Media

Archive

Museum practices Objects (Re-Evaluation)

Talking Objects in Conversation: Hamady Bocoum

Welches Wissen verbirgt sich in Objekten? Welche Erinnerungen sind in ihnen archiviert? Was haben sie uns zu erzählen und wie bringen wir sie ins Sprechen? Read more

Read more
Objects (Re-Evaluation) Museum practices

Talking Objects in Conversation: Mamarame Seck

Welches Wissen ist in Objekten verborgen? Welche Erinnerungen sind in ihnen archiviert? Was haben sie uns zu sagen und wie können wir sie zum Sprechen bringen? Read more

Read more
Objects (Re-Evaluation) Museum practices Talk

Le Langage des Objets

TALKING OBJECTS LAB @Dakar. Diskussion und Vernissage – Präsentation des Künstlers Viyé Diba im Rahmen seiner Residency im Musée Théodore Monod. 4. Dezember 2021, 17-19 Uhr, Musée Théodore Monod in Dakar, Senegal. Read more

Read more
Memory Contemporary Art

... these practices are done in sharing her stories

Die Videoarbeit »... these practices are done in sharing her stories« von Gladys Kalichini beschäftigt sich mit Ritualen der Reinigung und Fürsorge. Read more

Read more
Talk Contemporary Art

Mapping Academia / The Pathways of Healing and Caring

Diskussion, Künstlerische Beiträge und Musik – Digitales Event in Kooperation mit 1014 – space for ideas, New York City (In Englischer Sprache), 17. Dezember 2021. Video siehe unten. Read more

Read more
Decolonize Contemporary Art

Deep Down Tidal

Talking Objects zeigte Tabita Rezaires Video Essay "Deep Down Tidal" (2017) im Rahmen des Online-Events "Mapping Academia/The Pathways of Healing and Caring" in Kooperation mit 1014 New York am 17. Dezember 2022. Wir freuen uns, das Video online zu zeigen. Read more

Read more
Contemporary Art Talk

Talking Objects in Conversation: Caroline Gueye

Vor dem Event "Le Langage des Objets" traf Malick Ndiaye die Künstlerin Caroline Gueye zu einem Interview. Read more

Read more
Contemporary Art Talk

Talking Objects in Conversation: Viyé Diba

Während einer dreiwöchigen Residency trat Viyé Diba – zusammen mit der Künstlerin Caroline Gueye – in einen Dialog mit den Objekten aus der Sammlung des Musée Théodore Monod. Dabei ging er insbesondere der Frage nach, wie die Verbindung zwischen den Objekten und der modernen senegalesischen… Read more

Read more
Decolonize Memory Knowledge

Mapping Academia / The Pathways of Healing and Caring

Diskussion, Künstlerische Beiträge und Musik – Digitales Event in Kooperation mit 1014 – space for ideas, New York City (In Englischer Sprache) – Anmeldung für den Livestream ab 1. Dezember unter 1014.nyc Read more

Read more
Decolonize Talk

Unexpected Lessons – Welcome Remarks

„The Western archive is exhausted!“ sagt Felwine Sarr. Was kann Wissen heute sein, jenseits europäischer Wissenssysteme? Es braucht neue Perspektiven und Fragestellungen, um koloniale Denkmuster und eurozentristische, weiße Sichtweisen aufzubrechen, die tief im europäischen Kultur- und… Read more

Read more