UNEXPECTED LESSONS #1

UNEXPECTED LESSONS – Decolonizing Memory and Knowledge

11. & 12. Juni 2021, Berlin, Nairobi und online.

„The Western archive is exhausted!“ sagt Felwine Sarr.

 

Das performative Symposium "UNEXPECTED LESSONS - Decolonizing Memory and Knowledge" war der Auftakt des TALKING OBJECTS LAB. Künstlerisch und diskursiv verhandelt UNEXPECTED LESSONS die Frage "Was kann Wissen heute sein?". Es ging um Wisssenssysteme in der Musik, afrikanische Philosophie, die Dekolonsierung von Kunstgeschichte und -vermittlung, und um künstlerische Perspektiven auf Erinnern und Wissen.

 

Mit Nathalie Anguezomo Mba Bikoro, Aïcha Diallo, Ibou Coulibaly Diop, Natasha A. Kelly, Nadia Yala Kisukidi, Syowia Kyambi, Nora Landkammer, Elsa M’Bala, Carmen Mörsch, El Hadji Malick Ndiaye, Nana Oforiatta Ayim, Peggy Piesche, Magnus Elias Rosengarten, Felwine Sarr, Bénédicte Savoy, Vanessa Eileen Thompson.

 

Hier ist die filmische Dokumentation aller Beiträge zu finden:

Opowu

Stefanie-Lahya Aukongo

UNEXPECTED LESSONS — Poetry Performance »Opowu« von Stefanie-Lahya Aukongo (Poetin, Kuratorin, Sängerin)

Read more

The Other Objects – A New Behaviour

UNEXPECTED LESSONS in Nairobi

"The Other Objects" geht der Idee nach, dass der Rahmen der Objektbewegung über das dreidimensionale Artefakt hinaus erweitert werden muss und der öffentliche Raum, die konstruierte Umgebung als Objekte betrachtet werden müssen, auf die dieselben Kräfte der kolonialen Aneignung und Bewegung…

UNEXPECTED LESSONS in Nairobi - Film Still
Read more

Unexpected Lessons – Welcome Remarks

mit Mahret Ifeoma Kupka, Isabel Raabe, Jim Chuchu und Chao Tayiana

„The Western archive is exhausted!“ sagt Felwine Sarr. Was kann Wissen heute sein, jenseits europäischer Wissenssysteme? Es braucht neue Perspektiven und Fragestellungen, um koloniale Denkmuster und eurozentristische, weiße Sichtweisen aufzubrechen, die tief im europäischen Kultur- und…

Read more

Decolonization Labour is Emotional Labour

UNEXPECTED LESSONS in Nairobi

«Warum bewahren wir unser Erbe in einem fremden Land auf?»

Read more

Music, Knowledge and Transmission

Keynote Lecture von Felwine Sarr

Keynote der performativen Diskussionsveranstaltung UNEXPECTED LESSONS - Decolonizing Memory and Knowledge, 11. und 12. Juni 2021 in der Akademie der Künste, Berlin, in Nairobi und online.

Read more

Syowia Kyambi

Becoming Kaspale

Kaspale ist eine Trickster-Figur, die ich in den letzten zwei Jahren geschaffen und entwickelt habe. Sie begann als offene Performance-Intervention und hat sich in andere Medien wie Fotografie, Collage und Film entwickelt. Kaspale begann als eine Möglichkeit, in Räume zu intervenieren, die mit…

Read more

Nathalie Anguezomo Mba Bikoro

Where Is Your Fire

«Where Is Your Fire» (2021) ist ein Trauerritual, das auf Archivmaterial Schwarzer Abolitionist*innen zurückgreift und die Geschichte eines verlorenen Gerichtsverfahrens aus dem 19. Jahrhundert über die Ermordung einer Herero-Prinzessin und eines gestohlenen afrikanisch-deutschen Theaterskripts…

Read more

Elsa M'Bala

Sound Performance

Artist Statement von Elsa M'bala: Für die Performance im Rahmen von Unexpected Lessons – Decolonizing Memory and Knowledge werde ich die Talks des Symposiums, die vor meiner Performance stattfinden, live aufnehmen und live zu einem Musikstück arrangieren. Auf diese Weise werde ich das direkte Wissen…

Read more

Un-Documented – Unlearning Imperial Plunder

von Ariella Aïsha Azoulay

»Un-Documented – Unlearning Imperial Plunder« wird im Rahmen des performativen Symposiums »Unexpected Lessons – Decolonizing Memory und Knowledge« gezeigt.  Der Film (35 min) argumentiert - im Gegensatz zu Alain Resnais und Chris Markers Film »Statues Also Die« - dass Statuen, die aus imperialen…

Read more