La Palabre: Ré-imaginer le passé

14.06.2024 Building a Decolonial Library

Essen und Diskussionen, in deutscher und englischer Sprache, Berlin Global Village, Am Sudhaus 2, 12053 Berlin. Read more

Read more

LES YEUX DE L'EAU - AUSSTELLUNG @GAEC–Africa, Saint-Louis

18.05.2024 - 31.05.2024

Als Partner bei der Entwicklung des TALKING OBJECTS ARCHIVS befasst sich das Projekt « Esprit des Objets - Objets des Esprit » von GAEC mit einer für das TALKING OBJECTS ARCHIV kuratierten Sammlung westafrikanischer Objekte aus dem Musée Théodore Monod (Dakar). Im Rahmen des Projekts richtet GAEC die Ausstellung « Les yeux de l'eau » ein, die am 18. Mai in Saint Louis eröffnet wird. Am 21. und 22. Mai finden Workshops über Objekte und ihre Kosmologien statt, an denen das TALKING OBJECTS-Team, Nachbar*innen, Künstler*innen und Denker*innen teilnehmen. Read more

Read more

RÉ-IMAGINER LE PASSÉ

24.3.2024 - 28.7.2024

Welche Zukünfte sind aus der gemeinsamen Geschichte möglich? Welche Vergangenheiten haben es verdient erzählt zu werden? Wie können Wissensbestände heute hinterfragt werden? Und warum ist Wissen eine Konstruktion von Weltordnungen? Dies sind die Ausgangsfragen des Projekts Ré-imaginer le passé. Read more

Read more
Decolonize Essay Talk Exhibition

READING SESSION with C& Center of Unfinished Business

READING SESSION mit dem C& Center of Unfinished Business. Moderiert von Celina Baljeet Basra, im KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst (in der Ausstellung Re-imaginer le passé, M2). Freitag, 26. April, 18:00 h, Am Sudhaus 3, Berlin-Neukölln. In Deutsch und Englisch. Freier Eintritt. Read more

Read more
Performance/Artistic Intervention Decolonize

OBEAH: resurrection

OBEAH: resurrection. Performance von Nathalie Anguezomo Mba Bikoro im KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst (M0). Mittwoch, 3. April, 19.00 h, Am Sudhaus 3, Berlin-Neukölln. In Englisch. Freier Eintritt. Read more

Read more
Decolonize Exhibition Talk

The Concept of the Imaginary

Gespräche mit den Künstler*innen und Kurator*innen der Ausstellung Ré-imaginer le passé im KINDL – Museum für zeitgenössische Kunst, Sonntag, 24. März, 14.30-16.30 h, Am Sudhaus 3, Berlin-Neukölln. Freier Eintritt. Read more

Read more
Decolonize Knowledge

LA PALABRE #4 - LEARNING LESSONS

20. Oktober 2023, 18.00 h, @Vierte Welt, Kottbusser Tor. Für die Reihe »LA PALABRE« laden wir von Juli-Dezember 2023 Berliner Forscher*innen, Künstler*innen und Aktivist*innen ein, über die Themen zu diskutieren, mit denen wir uns in den letzten zwei Jahren im Rahmen von TALKING OBJECTS, einem… Read more

Read more
Decolonize Memory Performance/Artistic Intervention Talk

Interaktives Temporäres Denkmal

Das TALKING OBJECTS LAB ist eingeladen, ein temporäres Denkmal am Kottbusser Tor in Berlin zu schaffen und eine Litfaßsäule zu bespielen. 26. APRIL - 5. MAI 2022. Read more

Read more
Talk Performance/Artistic Intervention Objects (Re-Evaluation) Decolonize

PROGRAMM PREVIEW 2022

Beginnend mit einem interaktiven temporären Denkmal am Kottbusser Tor, werden die vielstimmigen Projekte des Talking Objects Lab 2022 unter anderem in Dakar, Nairobi und Island stattfinden. Read more

Read more
Performance/Artistic Intervention Decolonize

Opowu

UNEXPECTED LESSONS — Decolonizing Memory and Knowledge, 11. und 12. Juni 2021 in der Akademie der Künste, Berlin, in Nairobi und online. Poetry Performance »Opowu« von Stefanie-Lahya Aukongo (Poetin, Kuratorin, Sängerin) Read more

Read more
Decolonize Talk

Black (European) Studies

Das Panel über Black (European) Studies gibt einen Überblick über den aktuellen Stand und die Geschichte der Black Studies in Europa und Deutschland, auch in Bezug auf die Entwicklung der Black Studies in den Vereinigten Staaten. Mit Natasha Kelly, Peggy Piesche und Vanessa E. Thompson. Moderiert… Read more

Read more

Epistemic Shift in Memory and Knowledge

Da Erinnerung so oft aus nicht geschriebenen Texten entwickelt wird, sind diese Narrative wegen der Knappheit der Spuren schwieriger nachzuvollziehen, aber tief in den Ideologien, Praktiken und Politiken der Geschichtsverweigerer steckt eine ätherische und doch sehr reale Erinnerung, die zwar… Read more

Read more
Decolonize Talk

Unexpected Lessons – Welcome Remarks

„The Western archive is exhausted!“ sagt Felwine Sarr. Was kann Wissen heute sein, jenseits europäischer Wissenssysteme? Es braucht neue Perspektiven und Fragestellungen, um koloniale Denkmuster und eurozentristische, weiße Sichtweisen aufzubrechen, die tief im europäischen Kultur- und… Read more

Read more
Contemporary Art Knowledge Memory Talk

Who heals here?

UNEXPECTED LESSONS - Decolonizing Memory and Knowledge, 11. und 12. Juni 2021 in der Akademie der Künste, Berlin, in Nairobi und online. – Künstlerinnengespräch mit Elsa M'Bala, Nathalie Anguezomo Mba Bikoro und Magnus Elias Rosengarten (Moderation) Read more

Read more
African philosophy Archive (Archive practices) Knowledge Decolonize Memory

De-Westernization - On African Philosophy

Was bedeutet die "Dekolonisierung der Philosophie "? Ist die " Philosophie " der eigentliche Gegenstand einer solchen kritischen Operation?  Beitrag zur performativen Diskussionsveranstaltung UNEXPECTED LESSONS - Decolonizing Memory and Knowledge, 11. und 12. Juni 2021 in der Akademie der Künste,… Read more

Read more
Decolonize African philosophy Museum practices

Repenser l’histoire d’art

UNEXPECTED LESSONS – Decolonizing Memory and Knowledge, 11. und 12. Juni 2021 in der Akademie der Künste, Berlin, in Nairobi und online. Panel mit Bénédicte Savoy (Kunsthistorikerin), El Hadji Malick Ndiaye (Kunsthistoriker, Kurator) Moderation: Ibou Coulibaly Diop (Literaturwissenschaftler) Read more

Read more
Memory Knowledge Decolonize Objects (Re-Evaluation)

Coloniality and Education in Museums

Keynote der performativen Diskussionsveranstaltung UNEXPECTED LESSONS - Decolonizing Memory and Knowledge, 11. und 12. Juni 2021 in der Akademie der Künste, Berlin, in Nairobi und online. "Was sind das alles für Sachen?", fragt eine Siebenjährige in einem ethnografischen Museum die Vermittlerin… Read more

Read more
Knowledge Memory Talk Museum practices

Music, Knowledge and Transmission

Keynote der performativen Diskussionsveranstaltung UNEXPECTED LESSONS - Decolonizing Memory and Knowledge, 11. und 12. Juni 2021 in der Akademie der Künste, Berlin, in Nairobi und online. Read more

Read more
Memory Knowledge Museum practices Talk

Recreating Ecologies of Knowledge

Keynote Lecture der performativen Diskussionsveranstaltung UNEXPECTED LESSONS - Decolonizing Memory and Knowledge, 11. und 12. Juni 2021, in der Akademie der Künste, Berlin, in Nairobi und online. Read more

Read more
Archive (Archive practices) Knowledge Decolonize Performance/Artistic Intervention Talk

Interview mit El Hadji Malick Ndiaye

Im Vorfeld des zweitägigen Symposiums UNEXPECTED LESSONS, sprach Magnus Elias Rosengarten in Berlin mit dem Kunsthistoriker El Hadji Malick Ndiaye. Read more

Read more
Talk Objects (Re-Evaluation)

Interview mit Felwine Sarr

Im Vorfeld des zweitägigen Symposiums UNEXPECTED LESSONS, sprach Magnus Elias Rosengarten in Berlin mit dem Hauptredner Felwine Sarr. Read more

Read more
Objects (Re-Evaluation) Contemporary Art Museum practices Decolonize

Objekten zuhören

Objekte sind Dinge im Wandel. Read more

Read more
Knowledge Memory Museum practices Talk

Talking Objects

7. Juli, 19.00 Uhr. Ein Gespräch im Rahmen der Ausstellung „La lumière qui fait la bonheur…“ von Georges Adéagbo (28. März – 25. Juli 2021 im KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst, Berlin). Read more

Read more
African philosophy Decolonize Memory Restitution Film

Video Talk: Nathalie Anguezomo Mba Bikoro & Magnus Elias Rosengarten

Read more

Read more